FAQs

Wie viele Fahrstunden brauche ich?

Das ist sehr individuell. Du brauchst auf alle Fälle die Pflichtstunden (12 Stück bei Klasse B) und dann kommt es darauf an wie viele Übungsstunden Du noch brauchst.

Back to Index

Wieviel Zeit muss ich einkalkulieren bis ich zur Prüfung bereit bin?

Das hängt von Dir ab wie viel Zeit Du hast um die Theoriestunden zu besuchen und die Fahrstunden zu machen. Das Landratsamt hat auch einen Einfluss, da es 6-8 Wochen dauert bis Deine Anträge abschließend bearbeitet und genehmigt sind. Erst dann können wir für Dich einen Prüfungstermin beim TÜV vereinbaren.

Back to Index

Wo wird während der Fahrstunde gefahren?

Die Fahrstunden werden meistens an Deinem Wohnort, Deiner Schule, Deiner Ausbildungsstätte oder unsere Fahrschule beginnen und wir werden im Starnberger Raum fahren. Deine praktische Prüfung wird in Starnberg beginnen und somit macht es Sinn diese Strecken zu üben.

Back to Index

Was kostet mich der Führerschein insgesamt?

Das hängt davon ab wie viele Übungsstunden Du brauchst.

Back to Index

Welche Unterlagen brauche ich?

Zur Anmeldung brauchen wir nur Deinen Ausweis. Alle nötigen Antragsformulare bekommst Du bei der Anmeldung von uns.

Mit dem Antrag musst Du volgende Unterlagen bei der Gemeinde abgeben:

  • Passbild (biometrisch) 
  • Sehtest (Optiker) 
  • Ausweiskopie 
  • Unterschriftenblatt 
  • Formblatt Führerscheinantrag 
  • Bescheinigung "Lebensrettende Sofortmaßnahmen"
  • Bei BF/Führerschein 17 zusäzlich

    • Rosa Formblatt "Begleitetes Fahren" (auf die Unterschriften achten!) 
    • Kopie von Ausweis und Führerschein der Begleitpersonen (bitte Vorder- und Rückseite)
Back to Index

Welche Vorteile hat der Fahrsimulator?

  • Du kannst die ersten Fahrstunden ohne andere Verkehrsteilnehmer um Dich rum machen.
  • Du kannst Dir die Zeit, wann Du die Fahrstunden machst frei einteilen. Du bekommst einen Schlüssel für die Fahrschule und  kannst jederzeit an den Fahrsimulator.
  • Simulator Stunden sind günstiger als normale Übungsstunden
Back to Index

Wie lange vor meinem 17/18ten Geburtstag kann ich Prüfung machen?

Drei Monate vorher Theorie, einen Monat vorher Praxis.

Back to Index

Welche Autos und Motorräder stehen zur Verfügung?

  • BMW Mini
  • BMW X3 (Automatik)
  • KTM Duke 125
  • Honda
  • Honda
  • Triumph
Back to Index

Wie funktioniert das mit der Bezahlung?

Bei der Anmeldung wird erst einmal die Anmeldegebühr und das Lernpaket fällig. Das kann Bar gezahlt oder überwiesen werden. Dann kommt nichts mehr (Theoriestunden sind mit der Anmeldgebühr bezahlt) bis Du mit den Fahrstunden beginnst.

Für die Bezahlung der Fahrstunden bieten wir verschieden Optionen:

  • Cash-Option: Fahr-/Sim-/Sonderfahrstunden: 53,-/30,-/53,- €. Diese Gebühren sind nach der Fahrstunde zu entrichten.
  • Rechnungs-Option: Bei ca. 10 fix geplanten Fahrstunden wird eine Rechnung gestellt.
  • Spar-Option: Anzahlung Praxispaket: 1500,- € – Diese Anzahlung wird mit Simulator- und Fahrstunden verrechnet und ist vor den ersten Stunden zu entrichten. Am Ende der Ausbildung wird eine Abrechnung erstellt. Aus dieser ergibt sich ein Guthaben, oder eine Restschuld. Als Bonus bekommst Du 50€ Nachlass!
Back to Index

Warum bieten wir keinen Pauschalpreis an?

Wenn wir einen Pauschalpreis kalkulieren, müssen wir immer eine Reserve/Sicherheit für uns einrechnen und das ist unserer Meinung nach unfair.

Back to Index

Wann ist Theorieunterricht?

Theorieunterricht ist bei uns Freitags und Samstags. Die Termine findest Du hier.

Back to Index

Wie kann ich Fahrstunden vereinbaren?

Du kannst entweder direkt einen Fahrlehrer während des Theorieunterricht ansprechen und eine Fahrstunde ereinbaren oder Du kommst ins Büro (Sprechzeiten beachten) und vereinbarst da eine Fahrstunde.

Back to Index

Wie lange dauert es bis das Landratsamt meinen Antrag fertig bearbeitet hat?

Unserer Erfahrung nach dauert es 6-8 Wochen bis der Führerschein abschließend bearbeitet und genehmigt ist.

Back to Index

Kann ich beim Landratsamt/TÜV nachfragen wie der Status von meinem Antrag ist?

Ja, das kannst Du:

  • Landratsamt Starnberg 08151 / 148 – 0 (Führerscheinstelle verlangen)
  • TÜV Starnberg 08151 / 2212
Back to Index

Ich habe einen “Nicht”-EU Führerschein, was muss ich machen um den Deutschen Führerschein zu bekommen?

Für Führerscheininhaber aus Nicht-EU-Ländern, die nicht in der Staatenliste der Anlage 11 zu den §§ 28  und 31 FeV aufgeführt sind gilt, dass die deutsche Fahrerlaubnis nur aufgrund einer vollständigen theoretischen und praktischen Prüfung erteilt wird. Verzichtet wird jedoch auf eine Fahrschulausbildung nach der deutschen Fahrschüler-Ausbildungsordnung. Der Bewerber entscheidet somit selbst, ob und wann er prüfungsreif ist. Er muss aber bei der Prüfung von einem Fahrlehrer begleitet werden. Mit diesem Verzicht wird dem Umstand Rechnung getragen, dass die Bewerber bereits im Besitz einer ausländischen Fahrerlaubnis sind, die sie zum vorübergehenden (6 Monate) Führen eines Kfz in Deutschland berechtigt. 

Back to Index

Was hat es mit der Motorradausbildung mit “Airbag Weste” auf sich?

Es gibt von Dainese eine Weste bei der man auch auf dem Motorrad einen Airbag zur Verfügung hat. Als leidenschaftliche Motorradfahrer sind wir überzeugt von diesem System und haben es für Eure zusätzliche passive Sicherheit angeschafft. Details findet Ihr hier: Demo-Video von Dainese findet Ihr hier!

Back to Index